Anti-Candida Rezepte

Anti- Candida Rezepte die satt machen und schnell gehen – ohne genaue Mengenangabe! Freestyle!

morgens

Müsli:
Haferflocken, Haferkleie, Amaranth, Leinsamen, Chiasamen, Sesam, Lupinenmehl oder Erdmandeln
(bereits fertig: Frühstücksbrei von z.B. Alnatura, jedoch teuer und selbst zusammengestellt schmeckt immer besser!)
1 kleinen Apfel oder Beeren, kein anderes Obst und schon gar nicht süßes!
Hafermilch, Kokosreisdrink, Mandelmilch – keine Kuhmilch!
alles einmal kurz aufkochen und warm essen

Sandwich:
KEIN Brot mit Hefe! Nur Natursauerteig oder am besten Backferment, jedoch auch von allem wenig! Je mehr Körner, umso weniger Kohlenhydrate
Brotaufstrich am besten Gemüsepasten von Alnatura, Rossmann etc. oder selbst machen (Rote-Bete-Merretich, Apfel-Merretich..)
Sprossen, Rucola oder irgendwas anderes Frisches drauf (je basischer umso besser)

mittags

Hirsesalat:
Hirse, Rucola, Karotten*, Paprika*, Zucchini* (*bei Verdauungsproblemen leicht andünsten)
etwas Öl, Kräutermischung aus dem Bioladen, ggf. Kurkuma und Kreuzkümmel

Salat:
Schafskäse, Kichererbsen*, Kidneybohnen*, Kopfsalat, Paprika, Karotten, Gurke, Salt, Pfeffer, evt. Joghurt als Soße, etwas Öl, Moringapulver
(*am besten frisch eingelegt den Abend zuvor)

Ofengemüse:
Kartoffeln, Zucchini, Karotten, Paprika kurz aufschnippeln und ab in Ofen, b.B. Rosmarinzweig dazu, Salz, Pfeffer
Schafs- oder Ziegenkäse dazu

Quinoasalat:
Quinoa kurz aufkochen + Erbsen tiefgekühlt, frische Gurke, Minze, würzen (orientalisch passt sehr gut dazu)

abends

Kürbissuppe:
Kürbis, Ingwer, Kokosmilsch (nicht zu viel von allem, ca 1Finger Ingwer auf einen kleinen Hokkaidokürbis und halben Liter Kokosmilch), Salz

Auflauf:
Gemüse der Saison (Kürbis, Karotten, Kartoffeln, Brokkoli etc.) zusammen in Auflaufform, etwas Hirse reinstreuen und Kokosmilch drüber, würzen (am besten frische Kräuter)

Erbsensuppe:
Erbsen tiefgekühlt mit Zwiebel anbraten, bisschen Wasser + Kokosmilch hinzu, frische Minze (erst zum Schluss rein), alles pürieren

 

TIPPS:
Vermeidet Unmengen an Salz! Ihr könnt zum würzen Sojasoße (BIO!) oder Sesamöl nehmen.
Um seinen Heißhunger auf Zucker zu stillen helfen Nüsse (vor allem Mandeln). Nicht zu viel!

X